::::: projekte
::::: durchgeführte projekte

Senioren in Lateinamerika

Sektion Mehrgenerationenarbeit beim Internetportal Lateinamerikanisches Netzwerk Gerontologie

Mehrgenerationenarbeit, die über den familiären Rahmen hinaus geht, stellt in Lateinamerika einen neuen Arbeitsansatz dar. Es gibt zwar recht viele gemeinsame Aktivitäten von jungen und alten Menschen, die aber selten gezielt das Miteinander der Generationen und seine Wirkungen für die Beteiligten in den Blick nehmen.

Weiterlesen

Fastenaktion in Chile für alte Menschen

Ähnlich wie es in Deutschland seit 1958 die Misereor-Fastenaktion zu Gunsten von Menschen in Entwicklungsländern gibt, haben die chilenischen Bischöfe 1981 eine Aktion „Brüderliche Fastenzeit“ gegründet, die Menschen in Not hilft. Die österliche Fastenzeit ist besonders gut geeignet, sich solidarisch für Menschen in Not zu engagieren.

Weiterlesen

Ekuador: Alte Menschen verlangen die Sicherstellung ihrer Rechte

Am 17. März 2017 ist eine Gruppe von 18 alten Menschen von der ekuadorianischen Parlamentarierin, María Augusta Calle, zu einem Gespräch empfangen worden. Sonja Andrade, die Sprecherin der Seniorengruppe, verlangte vom Parlament die Sicherstellung der Seniorenrechte, insbesondere durch Unterzeichnung der Interamerikanischen Konvention zum Schutz der Rechte alter Menschen (vom 15.

Weiterlesen